Auf den Spuren der Kronberger Malerkolonie und Kaiserin Friedrichs durch Kronberg

Auf den Spuren der Kronberger Malerkolonie und der fortschrittlichen 99-Tage-Kaiserin Friedrich wandeln Sie kurzweilig mit Dr. Astrid Gräfin von Luxburg durch „begehbare Landschaftsbilder“ der idyllischen Altstadt Kronbergs. Beim malerischen Rundgang erfahren Sie abwechslungsreiche faszinierende Geschichten über eine der bedeutendsten Malerkolonien Europas. Diese wagte den Aufbruch zu neuen Ufern – weg von akademischen Zwängen und fand eine Förderin in Kaiserin Friedrich, die zusätzlich viele Spuren ihres sozialen und kulturellen Engagements in Kronberg hinterlassen hat.

 

Treffpunkt: Vor der Villa Heinrich Winter, Heinrich-Winter-Str. 4 A (Museum Malerkolonie)

 

Kosten: 14 €

Anfahrt/Adresse

Auf den Spuren der Kronberger Malerkolonie
Heinrich-Winter-Straße 4A
61476 Kronberg im Taunus
Google Maps


Kommende Veranstaltungen