GvL - KULTUR-ERLEBNISSE​

Hinter „ Graf von Luxburg Kultur-Erlebnisse “ verbergen sich Dr. Astrid Gräfin von Luxburg und Dr. Rüdiger Graf von Luxburg sowie Kunst- und Kulturereignisse auf höchstem Niveau: Historische Dinner-Serien, Magie-Abende mit dem Deutschen Weltmeister der Zauberkunst, exklusive Kunst-Ausstellungen, Vorträge, Exkursionen und Führungen zu verborgenen oder vergessenen Kulturorten sowie Adelssitzen mit exklusiven Weingütern gehören zum Angebotsschwerpunkt.

Neben der Hessischen Hausstiftung mit dem Grandhotel Hessischer Hof und dem Schlosshotel Kronberg zählen die Kulturstiftung des Hauses Hessen, die Johann Wolfgang Goethe-Universität, die Stiftung Polytechnische Gesellschaft, die Kulturregion Frankfurt RheinMain, der Hapag Llyod Cruises Club sowie zahlreiche Museen und Kulturinstitutionen der Region zu den festen Kooperationspartnern der Agentur.

Das Studium der Kunstgeschichte, Romanistik und Germanistik in Frankfurt am Main, Lille und Madrid schloss Dr. Astrid Gräfin von Luxburg mit einer Promotion über Marcel Prousts „A la recherche du temps perdu“ ab. Neben ihrer Agenturstätigkeit ist Dr. Gräfin von Luxburg Dozentin für Architektur- und Kulturgeschichte an der University of Applied Sciences Frankfurt und der Hochschule Geisenheim sowie Freie Kuratorin.

Dr. Rüdiger Graf von Luxburg studierte Philosophie, Germanistik und Musikwissenschaft sowie Rechtswissenschaft und Geschichte an den Universitäten München, Mainz und Frankfurt. Seine Doktorarbeit behandelte Richard Wagners staatstheoretische Schriften. Neben seiner Agenturstätigkeit ist Dr. Graf von Luxburg Anwalt mit Schwerpunkt Stiftungsrecht,  Dozent für Baugeschichte und freier Publizist.

Menü schließen